Seite drucken

Referenzprojekte

>node< - New Orientations for Democracy in Europe
3. Runde zur Projekteinreichung

Auftraggeber:

Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur
Abteilung Gesellschaftswissenschaften

Projekt:

Das Forschungsprogramm >node< rückt den Europäischen Integrationsprozess ins Zentrum wissenschaftlicher Beobachtung und Analyse. Leitende analytische Dimension für Forschung im Rahmen von >node< ist "Demokratie" als Ordnungsprinzip für die Entwicklung des politischen Systems EU. Dabei stehen Fragen nach den Realisierungschancen der modernen Demokratie in der EU und nach den vielfältigen möglichen TrägerInnen des europäischen Demokratieprozesses im Vordergrund. Mit dem Forschungsprogramm sollen politische Entwicklungen, Prozesse und Steuerungsmechanismen analysiert, insbesondere aber auch Alternativen und damit Möglichkeiten, Demokratie in der Europäischen Union neu zu denken, aufgezeigt werden.

Rahmenbedingungen:

Einreichungen können zu drei Themenbereichen erfolgen: 1) "Fragmentierte Demokratie" und Repräsentation von Interessen. 2) Europäische Demokratie im globalen Kontext 3) Neue soziale und kulturelle Bruchlinien in europäischen Demokratien.
In einem zweistufigen Auswahlverfahren
werden die im Rahmen dieses Forschungsprogramms unterstützten Projekte ermittelt.

Link

www.node-research.at

 

zurück zur Übersicht

nach oben
Zur Startseite Zur Startseite